MIT kritisiert grün-rote Zwangsbegrünung von Neubauten

Maschke: Künstliche Wohnraumverknappung nicht hinnehmbar Die grün-rote Landesregierung hat die Novelle der Landesbauordnung mit ihrer Mehrheit im Landtag von Baden-Württemberg am 5. November 2014 beschlossen. Die Landesbauordnung sieht u.a. eine Zwangsbegrünung von Neubauten vor. Wer keinen Garten vorweisen kann, muss künftig die Fassade oder das Dach begrünen. Wer dagegen einen Garten hat, darf ohne große […]

Mehr ...

Am 19.11. 2014, Kategorie: Pressemeldungen von