MIT Ludwigsburg fordert Mitgliedervotum zu möglichem Koalitionsvertrag

Bietigheim-Bissingen. Für eine starke wirtschaftspolitische Prägung eines möglichen Koalitionsvertrags der neuen Landesregierung spricht sich die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) im Kreis Ludwigsburg aus. „Wenn der Wohlstand in Baden-Württemberg für die Zukunft erhalten werden soll, muss die neue Landesregierung klare Zeichen für Innovationen und Investitionen setzen. Nur eine starke Wirtschaft sichert Wohlstand und Spielräume für soziale […]

Mehr ...

Am 28.03. 2016, Kategorie: Pressemeldungen von

MIT Ludwigsburg lehnt Bargeld-Obergrenze kategorisch ab: „Bargeld ist geprägte Freiheit“

Ludwigsburg. Gegen jede weitere Begrenzung bei der Bargeldnutzung hat sich die Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) im Kreis Ludwigsburg ausgesprochen. „Bargeld ist für uns ein unverzichtbarer Bestandteil der freien Wirtschaft und darf nicht eingeschränkt werden“, sagte Armin Maschke, Kreisvorsitzender der MIT bei einem Unternehmergespräch. Hintergrund sind Pläne der Bundesregierung, eine Obergrenze für Bargeldzahlungen ab 5.000 Euro […]

Mehr ...

Am 06.03. 2016, Kategorie: Pressemeldungen von